Geschäftsbedingungen für kostenpflichtige Kurse

Diese Bedingungen gelten für alle Kurse die mit Kosten durch die Teilnehmer verbunden sind.

Was Sie bekommen (Leistungen):

Bereitstellung der Hardware (es kann auf Wunsch auch mit dem eigenen Gerät gearbeitet werden), Software und der Räumlichkeiten inklusive Pausengetränken. Vermittlung der Kursinhalte und Seminarunterlagen falls verfügbar. Anreise und ev. Aufenthaltskosten sind durch die Teilnehmer zu tragen.

Wie erfolgt die Anmeldung (Buchung):

Der Kursteilnehmer erhält nach Buchung eine Bestätigung per eMail. Die Anmeldung ist spätestens mit dieser Bestätigung durch die PowerShell UserGroup verbindlich.

Zahlung:

Nach Kursbuchung und Zusage der Durchführung erfolgt die Rechnunglegung. Rechnungsempfänger bitte beim Ticket angeben falls eine spezielle Adresse oder die UID gewünscht ist. Bitte verstehen Sie das wir das Geld vorher einsammeln, da der Befehl Get-Money sich nachträglich oft als mühsam erweist. Die Rechnungslegung erfolgt durch die Firma Ing. Roman Stadlmair. Falls Gutschriften ausgestellt werden diese nicht bar ausbezahlt.

Stornierung:

Eine Buchung ist in jedem Fall verbindlich. Der Teilnehmer kann kostenfrei geändert werden.

Änderung der Durchführung:

Termine aus dem Angebot der Homepage sind unverbindlich. Bei Planungskonflikten behalten wir uns uns das Recht vor, Änderungen bei Terminen und Orten durchzuführen, werden die Teilnehmer hierüber zum frühestmöglichen Zeitpunkt informieren und Alternativtermine anbieten, um vom Recht zur zweiten Andienung Gebrauch zu machen (§ 439 BGB).

Kann ein Teilnehmer infolge einer Termin- oder Ortsverschiebung die Veranstaltung nicht wahrnehmen, steht ihm das Recht zur kostenlosen Umbuchung auf einen neuen Termin mit derselben Kursnummer innerhalb angemessener Fristen zu. In jedem Fall ergibt sich daraus kein Recht auf Kündigung des Vertragsverhältnisses (§ 323 Abs. 1+2 BGB, §620 BGB u. §626 BGB).

Wenn die Durchführung durch die UserGroup unmöglich ist:

In diesem Fall wird der Kurs durch uns storniert und die Teilnehmer erhalten ihr Geld zurück.

Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung ist verbindlich. Ersatzteilnehmer können durch den Teilnehmer genannt werden. Fälligkeit der Rechnung, siehe „Zahlung“ oben. Änderungen an Programm oder Referenten sind aus aktuellem Anlass möglich. Produkt- und Markennamen sind in der Regel eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Unternehmen. Sofern nicht anders angegeben liegt das sonstige Copyright beim Veranstalter. Mit der Buchungs des Kurses stimmt der Teilnehmer der Verwendung, Vervielfältigung und Weitergabe von Bild-, Ton- und Videoaufnahmen von ihm während der Veranstaltungsdurchführung zu
Alle Preise verstehen sich zzgl. der ges. MwSt.

Urheberrechte:

Seminarunterlagen und Beispielcode dürfen nicht vervielfältigt werden, selbst erstellter Code ist Eigentum des Erstellers/Teilnehmers und kann natürlich weiter verwendet werden.

Haftung:

Für mittelbare Schäden, wie z.B. entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter wird nicht gehaftet.