PowerShell Schnipseljagd 09/17

Liebe PowerShell Freunde!

Heute war wieder mal ein Einsteigerworkshop mit 11 Teilnehmern. Zusätzlich gibt es wie gewohnt die Schnipseljagd, heute zu den Themen Anpassung des PowerShell prompts, farbliche Formatierung einer Ausgabe, Dateisystem aufräumen und debugging in VS-Code.

1.) PowerShell Prompt anpassen

Jeff Wouters zeigt hier wie man den prompt abhängig von den Systemrechten (Als Admin angemeldet) anpasst

http://jeffwouters.nl/index.php/2014/11/customize-your-powershell-prompt/

2.) Farbliche Ausgabe von Ergebnissen

Man liest immer wieder, das Write-Host nicht verwendet werden soll, aber wenn man Ergebnisse auf der Konsole hervorheben will geht es nicht anders. Alss Alternative dazu gibt es ein Modul welches Formatierungen erlaubt. Write-PSObject findet ihr hier und man kann damit schräge Sachen machen (Siehe Screenshots auf der Homepage)

3.) Dateisystem aufräumen

Dateialter, und leere Ordner löschen mit einem einzigen Befehl erlaubt dieses Script. Sicher schon einmal gebraucht.

4.) VS Code bedugging

CSCode wird ja immer mächtiger, Scripting Guys Ed Wilson zeigt wie man mit VSCode debuggt.

https://blogs.technet.microsoft.com/heyscriptingguy/2017/02/06/debugging-powershell-script-in-visual-studio-code-part-1/

https://blogs.technet.microsoft.com/heyscriptingguy/2017/02/13/debugging-powershell-script-in-visual-studio-code-part-2/

Ich hoffe es war für jeden etwas dabei und wünsche bis zum nächsten mal viel Spass beim ausprobieren.

Roman

Share This Post

Post Comment